Birgit Schuh & Christoph Rodde | TAUER

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Birgit Schuh & Christoph Rodde | TAUER

7. Januar - 30. Januar

Eröffnung: Freitag | 07.01. 2022 | 19 h
Einführung von Dr. Michael Wächter

Ausstellungsdauer: 08.01. – 30.01. 2022

Wie beim Blick durch Aquariumsscheiben erscheinen die Kunstobjekte der neuen Ausstellung zum Jahresbeginn in der Artbox. Mit unterschiedlichen Gemeinschaftswerken ziehen uns die Künstlerin Birgit Schuh und der Künstler Christoph Rodde in Zwischenräume. Teils verschwommen und bewegt, teils scharf und statisch nehmen sie uns mit in eine Zwischenwelt, die nicht eindeutig zu fassen ist. So wird in der titelgebenden Arbeit ein ausgedienter Flughafenturm zum unklaren Sinnbild für situative Mehrdeutigkeit. Assoziationen wie Überwachung, Ordnung und Kontrolle schwingen bei der Betrachtung ebenso mit wie die Vergänglichkeit und gleichzeitige Sehnsucht nach Aufbruch in die Weite und Ferne fremder Länder. Auch das Werk IM STERN erzeugt eine Ambivalenz. Geometrisch streng leuchtet der eiserne Stern, der nach innen zu strahlen scheint – ein Spiel aus Licht und Schatten. Zugleich sind wir bei der Beobachtung durch eine Straße vom eigentlichen Geschehen und den Personen getrennt. Es wird eine Spannung zwischen Dingen, Menschen und Zeiten erzeugt, die nach der eigenen Position fragt. Mit ihren Arbeiten schaffen Schuh und Rodde Absurdes, den kleinen Raum der Artbox noch zu verkleinern und zugleich unsere Gedanken zu weiten. Damit wird die Artbox selbst zum TAUER.
Dr. Michael Wächter [Kunsthistoriker]

Details

Beginn:
7. Januar
Ende:
30. Januar

Veranstaltungsort

Artbox Dresden
Hafenstraße 4 (Ecke Hafenstraße / Uferstraße)
Dresden, 01097
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

in Kooperation mit: